über mich

Mein Name ist Sylvia Maurer und ich lebe mit meinen drei Kindern auf meiner kleinen Insel in Viehdorf im schönen Mostviertel. 

 

Schon seit meiner Jugend beschäftige ich mich mit dem Sein hinter den Dingen, mit dem Lebendigen in den Lebewesen. Ich fühle mich sehr stark in der Erde und Natur verwurzelt und richte mein inneres Lauschen in die Unendlichkeit des Raumes um mich. Als sehr kreativer und feinfühliger Mensch, der das Unkonventionelle liebt, habe ich nach vielen Jahren in der Handwerks- und Körperkunst einen neuen Weg in die Körper- und Energiearbeit eingeschlagen. Neben meiner fünfjährigen Shiatsu-Ausbildung am Europäischen Shiatsu-Institut habe ich Spezialausbildungen in Spiraldynamik, Faszientechnik, Dorn-Breuss-Massage und Sat Nam Rasayan absolviert.

 

Ich biete Shiatsu-Behandlungen für Menschen an, die in ihre Kraft kommen wollen, sowie Gesundheit und  Wohlbefinden erreichen möchten. Seit 2019 organisiere ich Frauenkreise und beschäftige mich mit der Auswirkung von Klang und Stimme auf das Energiesystem von Menschen. 

 

Huldana - der Geist der Natur - zeigt sich mir in vielfältigster Form und webt sich durch verschiedenste Aspekte meiner Wahrnehmung. Ich bin dankbar für dieses Bewusstsein und möchte mit meinem Wirken und Schaffen Menschen auf ihrem Weg zu wahrem Glück, Wohlbefinden und Gesundheit, ihrem Weg der Selbstheilung, begleiten.

 

Meine Lebensstationen

  • 1991: Abschluss Handelsakademie Amstetten
  • 4 Jahre Lederhandarbeiten (Gürtel, Handtaschen, Geldbörsen, Leder-Malereien und -schnitzereien)
  • 10 Jahre Körperkunst (eigenes Tattoo-Studio) 
  • Seit 2016: Freiberufliche Shiatsu-Praktikerin und Künstlerin

Kurse und Fortbildungen

  • 5 Jahre Shiatsu-Ausbildung am Europäischen Shiatsu-Institut (ESI)
  • Spiraldynamik bei Thomas Rogal
  • Faszientechnik bei Gabriella Poli
  • Dorn-Breuss-Massage bei Harro Danninger
  • Sat Nam Rasayan bei Sven Butz
  • laufende Ausbildung "Moderne Matriachatsforschung" bei Heide Göttner-Abendroth