HulDana, Verein zur Förderung des Weiblichen, des bewussten Seins und des achtsamen Miteinanders in Harmonie mit Mutter Erde.

Der Verein HulDana (ZVR-Zahl 1968077509) wurde im Februar 2020 mit dem Ziel gegründet, Frauen in Ihrer Verbindung zur ihrer eigenen Weiblichkeit zu stärken, diese zu feiern und ganzheitlich zum Ausdruck zu bringen. Der Verein setzt sich für ein Leben im Einklang mit der Natur und eine tiefe Verbindung zu den ureigenen Wurzeln ein.

 

Der Verein HulDana hat folgende Ausrichtung:

  • sich mit den Themen Weiblichkeit und Frau sein auseinanderzusetzen.
  • ein bewussteres Erleben der Weiblichkeit zu fördern.
  • die Weiblichkeit als Verbindung zur Natur wiederzuentdecken.
  • den intuitiven Zugang zur Natur zu stärken.
  • die Weiblichkeit durch Gemeinschaft, Kunst, Ritual und Bewusstseinsarbeit zu stärken.
  • die Verbreitung von Informationen über egalitäre Gesellschaftsformen und deren Werte wie Fürsorge, Achtsamkeit mit sich selbst und seiner Umwelt, friedensstiftende und –erhaltende Methoden in der Kommunikation und im Gemeinschaftsleben.
  • Forschung über den Wandel des Frauenbildes in den Epochen und matriarchale Landschaftsmythologie in Österreich und gegebenenfalls anderen Ländern.
  • Matriarchatsforschung